2004/2005 (D) So fährt das BM drüber, wenn es an Daten will

Nachdem der Chaos Computer Club (CCC) nicht nur warnt, dass Fingerabdrücke im Reisepass die Sicherheit nicht erhöhen, sonder auch noch vorführt, wie man kinderleich einen Fingerabdruck fälscht, kommt folgende Antwort vom deutschen Bundesministerium: „“Der Chaos Computer Club soll bei seinen Leisten bleiben und sich mit Hackern beschäftigen und nicht mit dem Thema Sicherheit“.

Ob der gute Herr Dirk Inger sich immer völlig bewusst ist, was er so von sich gibt? Hacker beschäftigen sich stets mit dem Thema Sicherheit, sonst würden sie Sicherheitssperren nicht durchbrechen können. Kann Herr Inger da mithalten?

Weiterlesen