11.03. Reaktion der Menschen auf bewusst gemachte Videokontrolle

Dieser Beitrag hat nur indirekt mit dem Thema dieses Blogs zu tun, und dennoch nehme ich den Artikel in diese Sammlung auf.

Menschen sind gegen Überwachung leider mittlerweile völlig abgestumpft. Wir wissen z.b. dass gerade Innenstädte fast zur gänze Videoüberwacht werden, auch wissen wir, dass wir in Supermärkten, in allen möglichen anderen Läden und auf div. Veranstaltungen gefilmt werden. Doch dies kann man leicht aus seinem Bewusstsein verdrängen – ein natürlicher Mechanismus. Was aber, wenn es einem mal wieder überdeutlich ins Bewusstsein gebracht wird? Davon handelt unter anderem dieser Artikel:

Filmemacher dreht mit Kamera im Auge

Ein einäugiger Dokumentarfilmer aus Kanada hat für seine Arbeit eine ganz neue Perspektive gefunden: Für künftige Aufnahmen will er seine Kamera nicht mehr vor sich tragen, sondern eine Miniaturversion in seine Augenprothese einsetzen lassen…

…. Viele Befragte stimmten mit Rotenberg darin überein, dass sie sich sehr unwohl fühlten bei dem Gedanken, auf diese Weise beobachtet zu werden.

Spence zeigte sich über solche Bedenken eher überrascht. Die Menschen würden tagtäglich an allen möglichen Orten von tausenden versteckten Kameras beobachtet, doch dies scheine sie weniger zu stören als die Kamera in seinem Auge.
…Allerdings räumt er ein, dass seine Freunde und Bekannten sichtlich nervöser werden, je näher die Umsetzung seines Vorhabens rückt. Sie hätten Angst, ständig gefilmt zu werden, und hätten schon angedroht, ihn dann nicht mehr treffen zu wollen.

Quelle und gesamter Artikel: ORF

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: